Ergotherapie & Energetik

Cranio Sacral Balancing

Cranio = Schädel Sakrum= Kreuzbein. Dazwischen fließt der Liquor cerebrospinalis (= Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit)→ der Puls des Lebens → cranio sacraler Rhythmus. Dieser Rhythmus setzt sich im gesamten Körper fort. Das cranio sacrale System steht in enger Verbindung mit dem Nervensystem, dem muskoloskelettalem System, dem Gefäßsystem, dem Lymphsystem, dem Endokrinensystem und dem Respirationssystem. Diese Systeme beeinflussen das cranio sacrale System und auch umgekehrt.

In unserem Leben sind wir täglich physischen, mentalen und emotionalen Belastungen ausgesetzt. Durch diese Belastungen kommt es zu Verspannungen/Verhärtungen im Gewebe. Dies hat auch Auswirkungen auf unser cranio sacrales System, der Liquor kann nicht mehr in seinem Rhythmus fließen und es kommt zu Blockaden. Beim cranio sacralen Balancing werden durch sanfte Berührungen diese Verhärtungen/Verspannungen in allen Ebenen und Schichten gelöst und der cranio sacrale Rhythmus wird wieder reguliert. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert.

Das cranio sacrale Balancing wird bei physischen, emotionalen und mentalen Beschwerden eingesetzt. Hier einige Beispiele: Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Kieferprobleme, Rückenprobleme, Schwangerschaftswunsch, Depression, Schlafstörungen, Stress, Burnout, Konzentrationsprobleme, Lernschwierigkeiten,…