Ergotherapie & Energetik

Ohr-Akupunkt-Massage

Diese Massage ist unblutig, es werden keine Nadeln gesetzt. Gearbeitet wird mit einem Stäbchen.

Am Ohr spiegelt sich der gesamte Körper (Bewegungsapparat, Organe, Drüsen,...) wider. Mit dem Stäbchen wird am Ohr ein Reiz gesetzt. Dieser wird direkt ans Gehirn weitergeleitet und von dort an die entsprechende Körperzone. Das Gehirn wirkt wie ein Filter und lässt nur so viel Reiz durch, wie benötigt wird.

Es gibt auch psychotrope Punkte am Ohr. Somit kann diese Massage auch bei psychischen Beschwerden eingesetzt werden.

 

Bei der Ohr-Akupunkt-Massage können einzelne Punkte, aber auch sogenannte Kreisläufe gezogen werden.

Die Ohr-Akupunkt-Massage wird eingesetzt bei Kopfschmerzen, Schwindel, Schmerzen den Bewegungsapparat betreffend, organischen Beschwerden, Depression, Schlafstörungen, Kinderwunsch, Suchterkrankungen,...